Ideen zur Lösung der Finanz- und Wirtschaftskrise?

Vielleicht wissen ja die Bürgerinnen und Bürger einen Ausweg aus der Finanz- und Wirtschaftskrise.

Dies zumindest erhofft sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion mit ihrem blogfraktion.de (http://blogfraktion.de) – bislang mit eher wenig Resonanz, aber das muss ja nicht so bleiben.

„Die Erkenntnisse aus Beiträgen und Kommentaren fließen in unsere parlamentarische Arbeit ein“ verspricht die CDU/CSU im Blog. Aus meiner Sicht ist dies ein interessanter Versuch in Richtung eDemokratie, bin sehr gespannt was die Fraktion tatsächlich daraus macht – und ob diese Form der Bürgerbeteiligung eine ernstzunehmende Möglichkeit für mehr Demokratie darstellt.

Also: Wer hat Ideen zur Bewältigung der Finanz- und Wirtschaftskrise? Los geht’s!

Advertisements

One Response to Ideen zur Lösung der Finanz- und Wirtschaftskrise?

  1. AMUNO sagt:

    Hier mal eine kreatives Liedlein des kleinen Mannes gegen die Wirtschaftskrise. Nicht so ernst nehmen, zählt zum politischen Kabarett und ist somit erlaubt 😉

    Lied: Leck mich am Arsch Wirtschaftskrise

    Gruß

    AMUNO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: